Über den Hundefutterhersteller nutricanis

Wir entwickeln Hundefutter, das auf die sich ändernden Ansprüche von Hunden Rücksicht nimmt. Darum arbeiten wir bereits bei der Entwicklung unserer Produkte eng mit Tierärzten und Ernährungsforschern zusammen. In unserem Trocken- und Nassfutter sorgen wertvolle Zutaten wie hochwertiges Fleisch, frisches Gemüse und feine Kräuter dafür, dass der Hund in jeder Lebensphase optimal mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitalstoffen versorgt ist. Wir verzichten auf Getreide und glutenhaltige Zutaten, um möglichen Unverträglichkeiten und Allergien vorzubeugen. Wir verwenden keine künstlichen Konservierungsstoffe, Aromen, Lockstoffe oder Zucker. Auch Reis, Mais und Soja werden Sie in unserem Hundefutter nicht finden. nutricanis Futter ist optimal verträglich und auf die Bedürfnisse Ihres Hundes ausgerichtet.

Bei uns arbeiten Menschen, die Hunde lieben und wollen, dass auch Ihr vierbeiniger Freund gesund und munter bleibt. Weil wir denken, dass Wohlbefinden und Lebensfreude jedem Hundebesitzer am Herzen liegen, arbeiten wir ständig daran, die Rezepturen für unser Hundefutter weiterzuentwickeln und den Erfahrungen von Hundehaltern anzupassen – so haben wir zum Beispiel von Anfang an Getreide und glutenhaltige Zutaten als Inhaltsstoffe ausgeschlossen, weil wir Unverträglichkeiten und Allergien vorbeugen wollen.

Dank der engen Zusammenarbeit mit den Experten wächst unser Wissen wie unser junges Unternehmen zunehmend schneller. Unser Ziel ist es, Verständnis für die Bedeutung der richtigen Ernährung von Hunden zu schaffen und möglichst vielen Hundefreunden die Möglichkeit zu geben, Ihren Hund mit Premium-Zutaten in Form zu halten – und das zu fairen Preisen.

Damit das funktioniert, investieren wir nicht in Werbung oder den Einzelhandel, sondern in wertvolle Zutaten in unserem Hundefutter. Wir setzen nicht auf einige wenige Premium-Inhaltsstoffe, die wir werbewirksam in Szene setzen könnten. Sondern wir setzen auf Hundefutter, das nahezu ausschließlich Premium-Zutaten enthält – von 98 % bestem, proteinreichen Truthahnfleisch bis zur unscheinbaren, aber antioxidativ wirkenden Blaubeere.

Überzeugen Sie sich selbst von unserem Hundefutter und von unserer Ernährungsphilosophie.

Woher kommt das nutricanis Hundefutter:

nutricanis Hundefutter und Hundesnacks werden unter Einhaltung strengster Qualitätskontrollen in Deutschland, Frankreich und bei unseren skandinavischen Nachbarn in Dänemark hergestellt. Die hohe Qualität des Fleischs, das bei der Herstellung unseres Hundefutters verwendet wird, ist uns ein persönliches Anliegen und genießt oberste Priorität. Die Einhaltung strenger EU-Richtlinien sorgt darüber hinaus für den gleichbleibenden höchsten Standard.

Die Entwicklung von nutricanis Hundefutter sowie aller nutricanis Produkte findet zudem grundsätzlich ohne Tierversuche statt.

Das nutricanis-Team sitzt in Büros in Berlin, Hamburg und Wien.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu x